next up previous contents
Next: logfiles Up: Praktischer Einsatz der Shell Previous: Praktischer Einsatz der Shell

grep, egrep, fgrep

grep sucht nach regulären Audrücken in Dateien oder in der Standardeingabe und gibt die Zeilen, die den AUsdruck enthalten aus.

Sucht man z.B., ob ein bestimmtes Programm noch läuft, so kann man die Ausgabe von ps ax mit grep filtern. ps ax | grep wwwoffle ergibt so

  200 ?        S      0:00 /usr/sbin/wwwoffled -c /etc/wwwoffle/wwwoffle.conf
  927 pts/1    S      0:00 grep wwwoffle

Wie man sieht gibt grep nicht nur Treffer aus, die genau das Suchwort enthalten, sondern auch Teilketten, außerdem gibt es den eigenen Aufruf ebenfalls aus. Letzteres kann man z.B. durch einen weiteren Aufruf von grep herausfiltern.

ps ax grep wwwoffle | grep -v grep

ergibt tatsächlich nur

  200 ?        S      0:00 /usr/sbin/wwwoffled -c /etc/wwwoffle/wwwoffle.conf
da die Option -v nur Zeilen ausgibt, die den Ausdruck nicht enthalten.



Matthias Kabel
2000-01-23